50 Euro Sachbezug

Regelmäßige Mitarbeiterincentivierung durch monatliches Guthaben

50 Euro Zuwendung über die Mitarbeiterkarte

Nutzen Sie den steuerfreien Sachbezug geschickt für konkrete Zielvorhaben im Unternehmen.

Sachbezüge sind Leistungen, die nicht in Form von Bargeld erbracht werden.

Eine regelmäßige, monatliche Aufladung von bis zu 50 Euro (600 Euro pro Jahr) ist lohnsteuer- und sozialabgabenbefreit. (§ 8 Abs. 2 S. 11 EStG)*
Unser Service für Sie: Keine versteckten Zusatzkosten. Sie bezahlen lediglich den Aufladebetrag. Bei Jochen Schweizer fallen keine SetUp-Fee oder Aufladegebühren an.

Für den Arbeitnehmer gilt das Zuflussprinzip. Er kann also im Falle der monatlichen Gewährung von Sachbezügen in Form von Aufladen der Mitarbeiterkarte das Guthaben beliebig lange ansparen.

*Jochen Schweizer stellt keine verbindliche Steuerberatung dar, sondern verweist nur auf bestehende Gesetze.

Diese  Kriterien erfüllt der Jochen Schweizer Gutschein

  • Jochen Schweizer betreibt eigene Shops.
  • Der Gutschein ist ein digitaler Gutscheincode, der nur in den Shops oder im eigenen Internet-Shop eingesetzt werden kann (identisches Logo)
  • Das Sortiment in den Geschäften ist identisch mit dem im Internet-Shop
  • Jochen Schweizer verwaltet eigene Codes und nutzt nicht MasterCard/Maestro Technologie
  • Der Gutschein wird direkt für ein Erlebnis (Dienstleistung) eingesetzt
  • Jochen Schweizer hat mit jedem Partner einen Partnervertrag
  • Der Gutschein gehört dem Arbeitnehmer und wird bei einer dritten Partei (Jochen Schweizer) aufgeladen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Jetzt anfragen