Die Mitarbeitergesundheit ist für Unternehmen vorteilhaft.

Arbeitgeber brauchen zufriedene und leistungsstarke Mitarbeiter. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Gesundheit der Mitarbeiter als Personaler zu berücksichtigen. Die Situation in Deutschland zeigt dies: Der Dachverband der Krankenkasse des Unternehmens stellte fest, dass der durchschnittliche Krankenstand im Jahr 2018 18,5 Tage betrug. Diese Zahl ist in Sektoren mit physischen Anforderungen noch höher: Abfallentsorgung (25,4), Gesundheitswesen (20,4) und Bauwesen (19,3). Darüber hinaus ist die Zunahme des Krankenstands aufgrund stressbedingter Symptome ein wesentlicher Faktor. Im Jahr 2018 waren aufgrund der Ermüdungsdiagnose durchschnittlich 5,7 Personen pro 1.000 AOK-Mitglieder arbeitsunfähig. Dies bedeutet, dass sich die Häufigkeit der Diagnosen in den letzten zehn Jahren fast verdreifacht hat. Von ausgewogener Ernährung und Yoga-Kursen am Arbeitsplatz bis hin zu kostenlosen Gesundheitschecks und sogar virtuellen Arztbesuchen legen Unternehmen heute im Allgemeinen die Messlatte für die Verbesserung der Gesundheit ihrer Mitarbeiter höher.

Auch in Deutschland wurde das Thema Arbeitnehmergesundheit und betriebliches Gesundheitsmanagement seit langem an Arbeitnehmer und Arbeitgeber weitergegeben. Im Folgenden werden die Vorteile beider Parteien und die Methoden beschrieben, mit denen die Gesundheit der Mitarbeiter verbessert werden kann. Dies ist an dieser Stelle so wichtig: Natürlich profitieren nicht nur Mitarbeiter von solchen Maßnahmen. Wenn die Mitarbeiter des Unternehmens ihre Gesundheit durch einen umsichtigen Plan zur Sicherung ihrer Gesundheit erhalten oder wenn sie motiviert sind, mehr Bewegung in ihr tägliches Leben zu integrieren und ihre Ernährung gesünder zu gestalten, ist dies für das Unternehmen äußerst vorteilhaft. Diese beiden sind besonders wichtig, da viele Menschen jeden Tag stundenlang an ihren Schreibtischen sitzen und sie nicht genug Bewegung bekommen! Im Folgenden zeigen wir fünf nützliche Möglichkeiten, um die Gesundheit der Mitarbeiter heute zu fördern.

Viele Studien auf der ganzen Welt haben gezeigt, dass ein positiver Zusammenhang zwischen gesunden oder zufriedenen Mitarbeitern und einer gesteigerten Produktivität besteht. Mit anderen Worten, die Investition des Unternehmens in die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter hat eine gute geschäftliche Bedeutung. Was frustriert den Mitarbeiter und mit welchen täglichen Herausforderungen muss er sich befassen? Hat die Person Stress oder andere gesundheitliche Probleme? Der ideale Gesundheitsplan für Mitarbeiter muss diese Fragen beantworten und für jeden Mitarbeiter maßgeschneiderte Lösungen bieten. Im Allgemeinen gibt es keine einzelne Methode oder keine einzelne Methode, die alle Anforderungen erfüllen kann. Daher wird empfohlen, einen Gesundheitsplan zu erstellen, der die Gesundheitsrisiken jeder Zielgruppe innerhalb des Unternehmens berücksichtigt.

Jetzt anfragen